Blog Archives

Bus & Bahn Fahrscheinfrei: Argumente für eine ÖPNV-Flatrate

Die Piratenfraktion NRW bringt ihre Fahrscheinfrei-Initiative weiter voran: In einem Workshop wählte ein Experte markige Worte für die Einführung eines ticketlosen Nahverkehrs.

Verwendete Schlagwörter: , , , ,
Veröffentlicht in Homepage, Oliver Bayer

Digitale Verkehrswende in NRW durch den Kauf von 100.000 Fahrerlosen Fahrzeugen für den öffentlichen Nahverkehr einleiten

I. Sachverhalt Für die Transport- und Mobilitätsbranche stellt das fahrerlose Auto einen gravierenden Impuls für neue, erfolgreiche Geschäftsmodelle dar. Digitale Wettbewerber wie Uber und Anbieter von Car-Sharing-Modellen testen bereits lange neue Angebotsformen und entwickeln diese ständig weiter. Auch die Autohersteller

Verwendete Schlagwörter: , ,
Veröffentlicht in Anträge

#fahrscheinfrei – Modellkommunen stehen fest

Bus und Bahn müssen immer mehr leisten, Pendlerinnen und Pendler würden den öffentlichen Nahverkehr immer öfter gerne nutzen und dies käme auch den politischen Zielen vom Klimaschutz bis zur Gestaltung des städtischen Lebensraums entgegen. Trotzdem steht der aktuelle Mix zur

Verwendete Schlagwörter: , , ,
Veröffentlicht in Homepage, ÖPNV

Veröffentlichung Gutachten Enquete ÖPNV

Erstmals veröffentlicht eine Enquete-Kommission in NRW die in Auftrag gegebenen Gutachten noch während der Laufzeit der Enquete. So soll transparent und offen die interessierte Öffentlichkeit in die Diskussion mit eingebunden werden. Folgende drei Gutachten der Enquetekommission IV – „Finanzierungsoptionen des

Verwendete Schlagwörter: , ,
Veröffentlicht in Bauen, Wohnen und Verkehr (A02), ÖPNV

SAVE THE DATE: fahrscheinfreitag

VERANSTALTUNG Modellkommune Fahrscheinfrei #fahrscheinfreitag am Samstag 12. März 2016 / 11 – 17.30 Uhr im Unperfekthaus Essen Save the Date: Auftakt- und Informationsveranstaltung zur NRW-Modellkommune #fahrscheinfrei Eine Veranstaltung für alle, die mehr aus ihrem ÖPNV vor Ort machen wollen: Bus

Verwendete Schlagwörter: , ,
Veröffentlicht in Ankündigungen, Homepage, Mitmachen

Klagewelle gegen Dieselfahrzeuge in Innenstädten

Wir fordern Kehrtwende in der Verkehrspolitik Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will erreichen, dass in Städten vor allem Dieselfahrzeuge nicht mehr so viel Stickstoffdioxid ausstoßen wie bislang. Deshalb fordert sie auch Nachrüstungen für Busse im öffentlichen Nahverkehr und plädiert für die

Verwendete Schlagwörter: , , ,
Veröffentlicht in Bauen, Wohnen und Verkehr (A02), Das Neueste, Homepage, Oliver Bayer, Pressemitteilungen

NRW muss den Zukunftsmarkt Autonomes Fahren gestalten

Anhörung im Landtag NRW zeigt Perspektiven und Möglichkeiten auf Die Anhörung zum Autonomen Fahren auf Antrag der Piratenfraktion NRW hat gezeigt, dass ein neuer Mobilitätsmarkt für Automobilindustrie und öffentliche Nahverkehrsunternehmen entsteht. Die Sachverständigen formulierten eindeutige Anforderungen an die Politik, diesen

Verwendete Schlagwörter: , , ,
Veröffentlicht in Bauen, Wohnen und Verkehr (A02), Homepage, Pressemitteilungen

NRW braucht klare Ansagen für den Luftverkehr

Aber Minister Groschek bleibt lieber auf der Bahn des Ungenauen Oliver Bayer, Sprecher der Piratenfraktion im Ausschuss für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, zum Landesluftverkehrskonzept NRW: „Wenn wir bereits heute ein gut ausgebautes Schienennetz für den Ersatz von Kurzstreckenflügen hätten,

Verwendete Schlagwörter: , ,
Veröffentlicht in Bauen, Wohnen und Verkehr (A02), Homepage, Pressemitteilungen

Unsere Themen und Erfolge im zweiten Jahr im Landtag NRW: 2013/2014

Die ersten zwei Jahre der Piratenfraktion in Nordrhein- Westfalen sind vorbei und viel ist passiert: Wir haben gestritten, gekämpft, gelacht und vor allen Dingen hart gearbeitet. Viele Menschen fragen: „Was haben die Piraten denn bisher für uns getan?“ Die Antwort

Verwendete Schlagwörter: , , , , ,
Veröffentlicht in Piraten wirken

Zur Aktuellen Stunde PKW-Maut

PKW-Maut darf nicht blockieren – wir brauchen eine moderne Verkehrswende Oliver Bayer, Sprecher der Piratenfraktion im Ausschuss für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr: Die PKW-Maut nach Dobrindt ist kein ernstgemeintes Finanzierungsinstrument, sondern ein gefährliches, diskriminierendes Marketinginstrument. Das wird 2017 hoffentlich

Verwendete Schlagwörter: , , ,
Veröffentlicht in Bauen, Wohnen und Verkehr (A02), Das Neueste, Homepage, Pressemitteilungen