Blog Archives

Die Landesregierung hat aus dem Warhol-Debakel nicht gelernt

Der WDR will seine Pläne zum Verkauf von Kunstwerken aus seiner Sammlung in die Tat umsetzen. Die wertvollsten 48 Kunstwerke der WDR Sammlung sollen versteigert werden. Lukas Lamla, Kulturpolitischer Sprecher der Piratenfraktion im Landtag NRW: Die Landesregierung hat aus der

Verwendete Schlagwörter:
Veröffentlicht in Homepage, Kultur- und Medien (A12), Pressemitteilungen

Wirtschaftsminister Duin vor Kurswechsel in der Breitbandpolitik?

Lukas Lamla, Netz- und Medienpolitischer Sprecher der Piratenfraktion NRW, zur Zwischenbilanz Breitbandausbau in NRW: Lippenbekenntnisse über eine rosige digitale Zukunft reichen nicht aus. Wirtschaftsminister Duin spricht von einem flächendeckenden Glasfaserausbau bis 2025. Aber die Realität sieht anders aus. Derzeit werden

Verwendete Schlagwörter: ,
Veröffentlicht in Homepage, Kultur- und Medien (A12), Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk (A18)

Gamesbranche ist ein wichtiger Motor für die Wirtschaft in NRW

Lukas Lamla, Netz- und Medienpolitischer Sprecher der Piratenfraktion NRW zur Anhörung im Auschuss für Kultur und Medien zum Potenzial der deutschen Game Development Branche: Die Experten waren sich einig, dass diese von den Piraten im Landtag NRW initiierte Anhörung ein

Verwendete Schlagwörter: ,
Veröffentlicht in Homepage, Kultur- und Medien (A12), Pressemitteilungen

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk muss werbefrei sein

Die Werbung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk muss bis 2020 schrittweise abgeschafft werden. Im ersten Schritt soll die Werbung ab 2017 auf 60 Minuten, im zweiten Schritt ab 2018 auf 30 Minuten reduziert werden. Ab 2020 soll dann komplett auf Werbung verzichtet

Verwendete Schlagwörter: , ,
Veröffentlicht in Homepage, Kultur- und Medien (A12), Pressemitteilungen

Störerhaftung in den letzten Atemzügen – das wurde auch Zeit

Der Bundesrat spricht sich gegen den Gesetzentwurf der Bundesregierung aus. WLAN-Anbieter wie Cafes, Hotels, aber auch Initiativen wie Freifunk sollen von der Störerhaftung freigestellt werden und laufen nicht mehr Gefahr für Urheberrechtsverstöße in Haftung genommen zu werden. Lukas Lamla, Mitglied

Verwendete Schlagwörter:
Veröffentlicht in Homepage, Kultur- und Medien (A12)

Kurzfristige Ziele des Runden Tischs Breitbandausbau reichen nicht aus

Lukas Lamla, Mitglied der Piratenfraktion NRW im Ausschuss für Kultur und Medien, zu den Plänen der Landesregierung für den Breitbandausbau in NRW: Endlich legt Wirtschaftsminister Duin die lange erwarteten Eckpunkte für den Breitbandausbau NRW vor. Aber: das Programm wird keinen

Veröffentlicht in Homepage, Kultur- und Medien (A12), Pressemitteilungen, Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk (A18)

CannabisClubs für NRW

Nach der Ablehnung eines Berliner Modellprojekts zur kontrollierten Abgabe von Cannabis muss die Landesregierung NRW die Einrichtung von CannabisClubs prüfen. Außerdem muss es ein Konzept für die wissenschaftliche Überprüfung des Verkauf von Cannabis und die Auswirkungen in sogenannten Drogenkonsumräumen geben.

Verwendete Schlagwörter: ,
Veröffentlicht in Homepage, Pressemitteilungen

Bestandsaufnahme der Hackerspaces

  Es werden immer mehr Hackerspaces. In NRW und im ganzen Bundesgebiet. Ihre Arbeit macht sich mittlerweile sogar in der Kulturszene und der breiten Öffentlichkeit bemerkbar. Projekte wie zum Beispiel der Freifunk, Repaircafes oder offene Abende mit Vorträgen und Diskussionen

Veröffentlicht in Homepage, Lukas Lamla, Mitmachen, uncategorized

Persönlicher Mitarbeiter (bG) für Lukas Lamla MdL gesucht

Zur Unterstützung meiner parlamentarischen Aufgaben suche ich baldmöglichst einen persönlichen Mitarbeiter beliebigen Geschlechts. (Teilzeit) Folgende Aufgaben werden auf Dich zukommen: Presse und Öffentlichkeitsarbeit mit dem Schwerpunkt Online Pflege von SocialMedia Kanälen und Ausbau oder Onlineaktivitäten. Entwicklung von Kampagnen im Onlinebereich

Veröffentlicht in uncategorized

Grüne haben gelogen – kontrollierte Cannabisabgabe nicht mit SPD

Bei der Diskussion um den Piraten-Antrag für die Einführung von Cannabis-Modellprojekten hat sich in der gestrigen Plenardebatte herausgestellt, dass es die Grünen mit der Wahrheit nicht so genau nehmen: In einem Interview vom 27.08.2015 hatte der Grünen-Abgeordnete Arif Ünal verkündet,

Verwendete Schlagwörter: ,
Veröffentlicht in Arbeit, Gesundheit, Soziales (A01), Homepage, Pressemitteilungen